Blümchen

Blümchen

Soweit ist es also schon gekommen mit mir.

Ich! Poste! Blümchen!

Es wird wirklich Zeit mal eine Klinik zu suchen…

Zu meiner Ehrenrettung: Tulpen sind schon was Besonderes. Und das trotz ihrer massenhaften Erscheinung. Und es gibt in meiner kleinen Coronawelt g’rad nix anderes außer Garten…

This Post Has 7 Comments

  1. Keine Klinik, Jürgen! Zum einen sind Tulpen ganz oft aussergewöhnliche Schönheiten, und ich bin überzeugt, dass der Mensch als Ganzheit auch Schönheit braucht! Zum anderen sind gerade #3 und das letzte Bild Weiterentwicklungen des klassischen Blüten-Themas – und gefallen mir besonders gut.

    1. Oh no… buggy Kommentarplugin – daher hier nochmal:

      Angesichts meines ungrünen Daumens und meines wirklich unterentwickelten Auges für Florales macht es schon Sinn – großes Augenzwinkern – sich Sorgen zu machen.

      Trotzdem: hab‘ Dank für Lob und Anerkennung. Freut mich sehr.

  2. Echt jetzt? Blümchen??? Tsssk.

    Würde ich nieeeeeeeeeeeeeeeee. Voll uncool.

    Und wenn … dann nur s/w … wegen des künstlerischen Anspruchs unnso …. wenn überhaupt … Blümchen …..

    1. lach
      Und warum so amateurhaft (= nicht-)freigestellt 😉
      NEEEneeneeneenee…

  3. Hättest ja wenigstens bißchen grain drüber und Kontrast hoch. So für det Künstlerische …

  4. Bisschen grain streuseln?
    Und das bei dem Rauschfaktor (:-D)

Schreibe einen Kommentar

Close Menu