Überwachung und Fotografie

Überwachung und Fotografie

Überwachung und Fotografie im c/o Berlin und im Museum für Fotografie.

 

 

 

Zu sehen sind unter anderem Arbeiten von Julian Röder, Trevor Paglen und Viktoria Binschtok. Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Programm mit Gesprächen und Filmvorführungen, sowie von einem Begleitband mit Fotografien und Essays zum Thema Überwachung und Fotografie.

 

 

Watched! Surveillance, Art & Photography

 

Vom 18.02. – 23.04.2017 im c/o Berlin und im Museum für Fotografie.

Öffnungszeiten täglich 11:00 -20:00 Uhr.

 

 

Schreibe einen Kommentar

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

Close Menu